Pfeil hoch
Bild - rennstrecke Auf der Rennstrecke
-------
Bild - hl Durch die Herrenleithe
-------
Bild - pikoe Von Pirna nach Königstein und zurück
-------
Bild - pirmei Von Pirna über Dresden nach Meißen und zurück
-------
Pfeil runter

Von der Elbe in die Berge

Streckenplan auf:
GPSies - Von der Elbe in die Berge
Ausgangs- und Endpunkt dieser nicht anspruchslosen Radtour ist der Elbparkplatz in Pirna. Auf ebener Strecke (Elbradweg) geht es entlang der Elbe bis Königstein. Wer die Strecke bis dahin schon anstrengend fand sollte lieber wieder umkehren. Denn von Königstein bis hinauf nach Pfaffendorf sind noch gewaltige Anstiege zu bewältigen. Steigungen mit 10% sind hier keine Seltenheit. Der Höhepunkt dieser Tour ist ca. 1km nach Ortsausgang Pfaffendorf erreicht. Von hier hat man einen schönen Ausblick auf den Pfaffenstein samt Barbarine und die Festung Königstein. Bis Cunnersdorf geht es bergab und auch bis Bad Schandau (über Kleingießhübel und Krippen) enthält die Strecke mehr Abfahrten als Anstiege. Die restlichen Tour-Kilometer verlaufen wieder entlang der Elbe. Zwischen Halbestadt und Rathen wird das Vorwärtskommen durch einen "Trampelpfad" auf der rechten Elbseite erschwert. Nach regnerischem Wetter ist dieser Weg meist unpassierbar. Alternativ kann man in diesem Fall die Fähre zwischen Halbestadt und Königstein benutzen um auf der bereits bekannten linken Elbseite nach Pirna zurückzufahren.


by Jan Müller 2006 - 2011

Valid HTML 4.01 Transitional

CSS ist valide!